DIE PRÄSIDENTINNEN

Werner Schwab

Jetzt wird Leberkäs gekotzt, Lebensschmutz gerülpst, Gebete gestoßen und Aborte gereinigt ab 9. November 2019


Premiere am 9. November 19:30

 

Fr. 15. November  19:30

Sa. 16. November  19:30

So. 17. November  17:00

 

Fr. 22. November  19:30

Sa. 23. November  19:30

So. 24. November  17:00

 

Fr. 29. November  19:30

Sa. 30. November  19:30

 

 

KARTEN

 

Buchhandlung Grünsteidl

Haupstraße 2, 4360 Grein

07268 373

 

Abendkasse

2h vor der Vorstellung

07268 7730

 

16€/ 12€ ermäßigt

 

Empfohlen ab 16 Jahren

 


"Die Präsidentinnen- das sind Leute, die glauben alles zu wissen, über alle zu bestimmen."

Werner Schwab

 

Erna und Grete, zwei abgehalfterte Pensionistinnen, versuchen gemeinsam mit der Klofrau Mariedl beim gepflegten Achterl, in Ernas Wohnküche, den angehäuften "Lebensschmutz" zu vergessen.

 

 

 

Eine wunderbar böse und dreckige Komödie, die Martin Zels heuer mit den Greiner Dilettanten auf die Bühne bringt. Die Präsidentinnen- zu Gast auf allen wichtigen deutschsprachigen Bühnen- jetzt auch im Stadttheater Grein.

 

 

Regie: Martin Zels

Schauspiel: Andrea Lehner, Monique Bergman, Melanie Janz, Brigitte Maschl-Leitner

Bühnenbild: David Hochgatterer

Regieassistenz: Brigitte und Karl Maschl-Leitner

Layout: Sarah Kamleitner

Best Girl and Boy: Sarah Kamleitner, HOGA

Vielen Dank an unseren Sponsor



Der Alpenkönig und der Menschenfeind 2018